Schauzimmern auf der WISA

Schauzimmern auf der WISA-
Lehrlingsteams begeistern WISA-Messebesucher

Zum wiederholten Male führte die Landesinnung Holzbau auf der WISA das, bei den Besuchern beliebte, Schauzimmern durch. Vier Teams zu je drei Lehrlingen fertigten innerhalb von 2 Tagen hochwertige Kinderspielhäuser aus Holz.

Innungsmeister KR Josef Daxelberger war bei der Siegerfeier voll des Lobes für die erbrachten Leistungen und wertete diese als tolle Werbung für den Lehrberuf „Zimmerer“: „Die Zimmerei ist mehr denn je ein attraktiver und moderner Lehrberuf mit hervorragenden Zukunftschancen.“

Bürgermeister Matthias Stadler konnte dem nur zustimmen und nahm im Anschluss die Ehrung des siegreichen Teams vor.

Großer Dank gilt, neben den Sponsoren und entsendenden Lehrbetrieben, Messe-Direktor Frank Drechsler für die gute Zusammenarbeit und Herrn FL Franz Lugbauer für die Betreuung der Lehrlinge während der Arbeit.

Folgende Lehrlinge und Firmen nahmen heuer teil:
Holzbau WINKLER: Landstetter Stefan, Hölzl Jürgen, Penz Jakob
Josef LUX u. Sohn GesmbH: Panzenböck Manuel
Fa. Gerstenmayer: Schmidt Raphael
Fa. Weichselbaum: Emsenhuber Michael
Fa. Speiser: Brödler Simon
Leyrer & Graf: Fölk Jonas
Fa. Elk: Fitzinger Marcel
Lagerhaus Zwettl: Gschiel Rene
Fa. Fessl: Hohl Jakob
Fa. Grenl: Schickinger Matthias

Foto (W. Huber):
LIM KR Josef Daxelberger (3.vl), Bürgermeister Mathias Stadler(4.vl), Andreas Schmidt (2.vl), Frank Drechsler (l) und die teilnehmenden Lehrlinge bei der traditionellen Gleichenfeier

Fotogalerie

NACH OBEN