Bayerischer Zimmerer- und Holzbaugewerbetag 2019

Bayerischer Zimmerer- und Holzbaugewerbetag 2019-
Im Wallfahrtsort Altötting fand am 18. und 19. Oktober der Zimmerer- und Holzbaugewerbetag statt, an dem auch eine Abordnung der NÖ Landesinnung teilgenommen hat.

Den rund 500 Teilnehmern wurde ein interessantes Programm mit Ausstellern und Vorträgen geboten, darunter auch ein Theaterstück zur Berufsorientierung für Kinder und Jugendliche. Präsident Peter Eicher ging auf die Tradition und Moderne des Zimmererhandwerks ein und sieht im Baustoff Holz eine generelle Vorreiterrolle gegen den Klimawandel.

„Das leichte Wachstum bei den Lehrlingszahlen ist auch bei uns zu merken“, so Innungsmeister Wolfgang Huber. „Der Trend zu Holz ist in NÖ wie in Bayern ungebrochen und das stimmt uns für die Zukunft natürlich sehr zuversichtlich“, ist Huber überzeugt.
Nach der traditionellen Josefimesse mit beeindruckender Prozession zu Basilika wurde die Zeit beim Frühschoppen zum regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch genutzt.

Vom Regional-Fernsehsender „Allround-TV“ wurde eine knapp 7-minütige Dokumentation verfasst und kann über den nachstehenden Link abgerufen werden:
https://www.allround-tv.de/mediathek/video/bayerischer-zimmerer-und-holzbaugewerbetag-2019/

NACH OBEN